Bunter Gemüseauflauf

Zutaten für 4 Personen

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 3 Zucchini
  • 500g Brokkoli
  • 3 mittlere Karotten
  • Fett für die Form
  • 125ml Gemüsebrühe
  • 250g Creme fraiche
  • 100g geriebener Gouda

Zubreitung: ca. 1 Stunde

So wird’s gemacht

  1. Die Paprikaschoten waschen, putzen, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, puten und in dünne Scheiben schneiden. Die Brokkoli ebenfalls waschen, den Strunk wegschneiden und den Rest in Röschen zupfen. Die Karotten schälen und fein rapseln.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine feuerfeste Auflaufform ausfetten, Paprika, Zucchini und Bokkoli hineinschichten und die Karottenraspeln auf dem Gemüse verteilen, Die Gemüse-brühe mit der Creme fraiche verrühren und über den Auflauf gießen.
  3. Das Ganze in den Ofen geben und 20 Minuten backen. Dann den Käse über den Auflauf streuen und alles nochmals 20 Minuten überbacken.

Tip

Dazu passt Vorkornreis, der zusammen mit einer Messerspritze Safran gegart wurde.

Variation

Sie können das Rezept verfeinern, indem Sie 1 Bund gehackte Peter-silie, 1/2 Bund Zitronenmelisse und einige Blätter Löwenzahn unter das Gemüse mischen.

Kategorien: Rezepte

1 Kommentar

Josef · 01.04.2021 um 14:14

Dieses Rezept schmeckt super und ist gesund. Habe es selbst ausprobiert. Statt Reis mit Safran schmeckt auch Curryreis prima dazu.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.